Infotage » Infotag GY » Station GY Biologie
 

Station GY Biologie

Dich interessiert: Wie eine Pflanze einen Mehlwurm frisst,

wie Bienen den Honig produzieren, oder warum Wurzeln nicht zum Himmel wachsen? Dann bist Du in der Biologie genau richtig!

 

Videotext: Biologie
Un momentito por favor ...

 

In unserem Biologieunterricht wird anschaulich und begreifbar gelernt, geforscht und erkundet. Dazu beziehen wir auch unser Schulgelände mit viel Natur, Schulgarten, Teich und Bienen-stöcken ... in den Unterricht ein.

 

Venusfliegenfalle - eine fleischfressende Pflanze

 

In Exkursionen direkt an die Donau, ins Donautal oder nach Stuttgart in die Wilhelma und das Löwentormuseum wird Biologie hautnah erfahrbar.

Im BNT-Praktikum darf in Zweiergruppen experimentiert werden. Dabei wird erlernt, wie man eine naturwissenschaftliche Frage stellt, ein Experiment aufbaut, wie man beobachtet und diese Beobachtungen auswertet, um zur Klärung der Frage zu kommen.

 

Imker entfernt Waben aus Bienenstock

Schülerinnen bepflanzen Hochbeet

 

In der Garten-AG wird der Schulgarten bewirtschaftet: Vom Samenkorn bis zur reifen Tomate - alles geschieht praxis-bezogen und am Ende darf man die Früchte selbst ernten. Im Herbst liefern unsere Bäume Äpfel für Saft, der selbst gepresst werden kann.

 

Zwei Jungs experimentieren mit Feuer

 

Das Fach Biologie bildet die Grundlage für die anderen Naturwissenschaften: Chemie, Physik und NwT - Was man hier erlernt, kann man dort gebrauchen.

An der Liebfrauenschule hat man die Möglichkeit an vielerlei natur-wissenschaftlichen Wettbewerben und Akademien teilzunehmen: sei es die Biologieolympiade oder eine Juniorakademie. Die Lehrer informieren und begleiten ... Flyer.

 

2022-11-05 15:24:19
nach oben ▲