Home » Gymnasium » Aktuelles GY
 

Aktuelles GY

Abiball

AbiturientInnen 2024

 

Wir gratulieren unseren frisch gebackenen Abiturientinnen und Abiturienten ganz herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen alles Gute für die Zukunft! 

Mündliches Abitur

Schulteich

 

Liebe AbiturientInnen - wir wünschen euch von Herzen alles Gute für eure mündlichen Prüfungen! Habt gute Nerven und zeigt, was in euch steckt.

Abiturprüfungen

Viel Glück - Bildnachweis: Pixabay

 

Die schriftlichen Abiturprüfungen sind geschafft! Wir hoffen, die Klausuren sind gut gelaufen und wünschen eine gute Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen. 

Neuer Schulleiter stellt sich vor

Herr Eisen, Herr Weber und Herr Engler

 

Endlich ist das Geheimnis gelüftet: Matthias Weber wird die Nachfolge unseres Gymnasialschulleiters Gerald Eisen antreten. Heute stellte er sich dem Kollegium vor. 

 

Nachdem Gerald Eisen nach 20 Jahren als Schulleiter im Sommer seinen wohlverdienten Ruhestand antreten wird, war die Spannung groß, wie es in der Führungsebene des Lize weitergehen würde. Am Freitag, 22. März stellte sich nun sein Nachfolger dem Kollegium vor. Matthias Weber war bislang an der Ludwig-Erhard-Schule als Abteilungsleiter tätig, kennt sich also in Führungsangelegenheiten einer Schule bereits bestens aus.

 

Manfred Engler, Schulleiter der Realschule, freut sich, ebenso wie das Kollegium, auf die Zusammenarbeit mit dem 45-Jährigen, der die Fächer Englisch und Geschichte unterrichtet. Von Gerald Eisen werden wir uns im Rahmen unseres diesjährigen Schulfestes am Samstag, 20. Juli gebührend verabschieden. 

Vorlesewettbewerb Kreisfinale

Joanna liest vor

 

Beim Kreisfinale des Vorlesewettbewerbs belegte Joanna Wieland (G6a) den ersten Platz und vertritt damit den Lkr. Sigmaringen Nord beim Bezirksfinale in Tübingen.

 

Joanna und ihr Unterstützerteam Joanna im Gespräch

 

Gemeinsam mit fünf Freundinnen, die sie lautstark anfeuerten und unterstützten, ihrem Vater Joachim Wieland und Deutschlehrer Jonas Hiestand erlebte sie am 26.02.2024 einen spannenden Vormittag in der Bibliothek Sigmaringen. Sowohl mit ihrem selbstgewählten Buch „Die Wilden Hühner“ von Cornelia Funke als auch mit ihrem souveränen Vortrag des unbekannten Textes konnte sie die vierköpfige Jury überzeugen und sich gegen die anderen zehn Finalisten und Finalistinnen durchsetzen. Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr alles Gute für das nächste Finale.

Vorlesewettbewerb

Joannas Fanclub :)

 

Joanna Wieland aus der G6a gewinnt den Vorlesewettbewerb des Gymnasiums der Liebfrauenschule. Vor über 100 Zuhörern verzauberte sie das Publikum. 

 

Die Jury und die drei KlassenkandidatInnen Die drei KlassenkandidatInnen 

 

Am Freitagmorgen, den 08.12. hörte man schon von weitem die jubelnden Sechstklässler des Gymnasiums. Drei Fanclubs mit bunten Transparenten und einer großen La-Ola-Welle feuerten jeweils ihren Finalisten des Vorlesewettbewerbs an. In den klasseninternen Vorentscheiden, durchgeführt von den Deutschlehrkräften Jonas Hiestand, Cornelia Buder und Thilo Ettwein, wurden die jeweiligen Klassensieger ermittelt. In der G6a war dies Joanna Wieland, in der G6b Leon Rinck, Johannes Schmitz gewann in der G6c.

 

Das Publikum lauscht gebannt Die Jury lauscht gebannt

 

Vor über 100 Zuhörern und einer fünfköpfigen Jury lasen dann alle drei Finalisten erst eine vorbereitete Textstelle und mussten danach noch ihr Vorlesekönnen bei einer unbekannten Textstelle unter Beweis stellen. Alle drei Kandidaten zeigten große Freude am Vorlesen und konnten das Publikum mitreißen. Die Arbeit für die Jury, bestehend aus den Lehrkräften Sarah Schoch, Marlene Keller und Laure Soccard, sowie Dana Barisic aus der Kursstufe und der Vorjahressiegerin Verena Brodmann, war keine leichte Aufgabe, da alle drei Finalisten sehr stark waren.

 

Schließlich gewann Joanna Wieland, die eine skurrile und wundersame Stelle aus dem Buch „Die Vampirschwestern“ von Franziska Gehm gekonnt vorgetragen hatte. Damit wird sie das Gymnasium beim Stadt- bzw. Kreisfinale vertreten. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg für die nächste Phase des Wettbewerbs.

Abichallenge

Abichallenge-Flyer

 

Unsere Abiturient*innen sammeln für ihre Abikasse. Wer obigen Code eingibt, spart 10 % bei jeder Bestellung auf About You und unterstützt damit unsere J2er.

Wunschzettel für alle!

Einschulung neue 5er

 

Auch am Gymnasium durften wir diese Woche wieder drei Klassen voller gespannter und motivierter FünftklässlerInnen begrüßen. Wir wünschen euch einen GUTEN START!

 

Einschulung - Predikt von Pfarrer Müller

 

Die Einschulungsfeier des Gymnasiums wurde von Pfr. Gerhard Müller und mit Johannes Reichle am Klavier in der Lizarena mit einem Gottesdienst eröffnet. Dabei ging Pfr. Müller auf die Wünsche unserer neuen Fünfer ein und auch auf die Wünsche der Eltern und Lehrer*innen und bekräftigte, dass wir auch durch die Kraft unseres Glaubens Unterstützung für die Erfüllung unserer Wüsche erwarten dürfen.

 

Einschulung - Herr Eisen und Frau Gut


Nach anschließenden Begrüßungsworten und ersten Informationen durch Schulleiter Herrn Eisen und seiner Stellvertreterin Frau Gut, wurden die ersten Wünsche der neuen Fünfer erfüllt, die es kaum erwarten konnten, ihre neue Klassenlehrerin und die Klasse kennen zu lernen.

Unter großem Beifall aller Eltern und anwesenden Lehrer*innen machte sich die Klasse G5a mit Frau Buder, G5b mit Frau Eberlein und die G5c mit Frau Jäger auf den Weg in die neuen Klassenzimmer.

 

Einschulung G5A - Frau Buder

G5A - Frau Buder

Einschulung G5B - Frau Eberlein

G5B - Frau Eberlein

Einschulung G5C

G5C - Frau Jäger

 

Die Eltern wurden indes über die weiteren Gegebenheiten und Möglichkeiten an der Liebfrauenschule, z.B. die Schulsozialarbeit und die Nachmittagsbetreuung im Externat informiert.

 

Einschulung - Frau Mayer und Frau Felbick


Frau Felbick stellte die Arbeit des Fördervereins vor und konnte mit eindrucksvollen Bildern zeigen, welche Projekte unterstützt und realisiert werden und bot den LIZEnizer, unseren schulinternen Organizer, für alle Neumitglieder umsonst an.

 

Einschulung Frau Jäger Einschulung - drei nachdenkliche Schüler Einschulung - Publikum in der Lizarena Einschulung - zwei Schülerinnen

 

Die anschließende Verpflegung durch die LIZE-Köche in der LIZEria nutzten alle Anwesenden, um wieder zu Kräften zu kommen, sich austauschen und das "Starterpaket" vom BUND zu erwerben, das unter der Leitung unseres ehemaligen Kollegen Herr Stumpp organisiert wurde.

 

Auch die Schüler*innen stärkten sich nach dem ersten Kennenlernen in den Klassen und ließen mit ihren Eltern den Nachmittag in der LIZEria ausklingen. So blieben schon am ersten Schultag wenig Wünsche offen und unsere neuen Fünfer können voller Freude und Motivation in ihr erstes Schuljahr an der Liebfrauenschule starten.

Abiball 2023

Frisch gebackene Abiturient*innen

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere frisch gebackenen Abiturient*innen, die beim Abiball feierlich ihre Zeugnisse überreicht bekamen. Welch strahlender Anblick!

 

Mit dem Motto "Cabino royale - um jeden Punkt gepokert" verabschiedeten sich die diesjährigen J2er von ihrem Lize und ihren Lehrern. Beim Abigottesdienst in St. Fidelis ging es entsprechend viel um die Frage, was eigentlich Glück ist und wie risikobereit die Schüler*innen beim Punktepoker waren. Die Tauband sorgte wieder für die musikalische Umrahmung des von Pfarrer Müller geleiteten Gottesdienstes. 

 

Bei der anschließenden Zeugnisübergabe in unserer eigens hergerichteten und mit Spielechips dekorierten Lizeria durften wieder viele stolze Eltern um die Wette strahlen. Ein gemeinsames Abendessen, bei welchem der Gasthof zum Löwen aus Wilflingen seine kulinarischen Kompetenzen unter Beweis stellte, Geschenke für die Lehrer*innen sowie ein Quiz rundeten das Programm ab.

 

Liebe Abiturient*innen: wir wünschen euch alles Gute für euren weiteren Lebensweg!

 

Viel Glück!

2024-07-10 18:42:15
nach oben ▲