Liebfrauenschule Sigmaringen Gymnasium & Realschule
Index
 
Start :: Website / Allgemein / Schulleben » Schulprojekt KENIA
 

Schulprojekt KENIA

Wir haben ein neues Schulprojekt:

 

Gemeinsam für Kinder in KENIA!

 

 

Die Liebfrauenschule engagiert sich für Kinder in Kenia und unterstützt seit dem Schuljahr 2016/17 die Arbeit dieser beiden Organisationen:

 

JIAMINI - eine Familie - ein Leben lang

Die Hilfsorganisation Jiamini Community Based Organisation (CBO) kämpft in Kenia für die Rechte sozial benachteiligter Kinder. Im August 2014 wurde sie von Sinja Stötzner aus Laiz und Josephine Mwangi aus Kenia gegründet. Jiamini ist kiswahili und bedeutet „Glaube an dich selbst!" Dieser Name verdeutlicht die Grundeinstellung der Organisation „Jiamini":

 

Jeder Mensch, unabhängig seiner sozialen Herkunft oder seines Geschlechtes, kann seine Ziele und Träume verwirklichen, wenn er beginnt, an sich selbst zu glauben!

 

 

Jiamini ist auch auf Facebook!

 

Newsletter 1/ 2016 ⇓ 

Newsletter 2/ 2016 ⇓ 


UHURU e.V. - Gemeinsam für Kinder in Kenia


Uhuru ist ebenfalls kiswahili und bedeutet „Freiheit/Unabhängigkeit".

Dieser Name beinhaltet die Vision des Vereins Uhuru, der sich bereits seit 2005 für Kinder und Jugendliche, insbesondere Straßenkinder und Waisenkinder  im Raum Kisumu in West-Kenia engagiert.

 

Eine Gesellschaft, in der Kinder ihr Recht auf Leben, Entwicklung und Zukunft in Freiheit und Würde genießen können... das hat sich der Verein zum Ziel gesetzt.

 

Uhuru ist auch auf Facebook.

 

 

Alle Klassen der Liebfrauenschule haben demnächst wieder die Möglichkeit Patenklasse zu werden.

Wie schon in vergangenen Jahren, kann eine Klasse (monatlich) für ein Patenkind Spenden sammeln oder auch gerne durch andere Aktionen (z.B. Kuchenverkauf, etc.) Spendengelder auftreiben.

Mit der Übernahme einer Patenschaft können Dinge des täglichen Lebens, der Schulbesuch und eine gesunde Ernährung unterstützt werden.

 

Auch Sie als Eltern und Unterstützer der Schule können für die Kinder in Kenia spenden.

Richten Sie Ihre Spenden unter Angebe Ihres Namens bitte an das bekannte Schulkonto der Liebfrauenschule unter dem Stichwort „Schulprojekt Kenia".

 

Vielen herzlichen Dank!

 

Mit herzlichen Grüßen,
B. Kloos, L. Soccard, T. Ettwein, Ch. Pollpeter (Team Schulprojekt)

 

 

2017-11-21 12:22:33
↑ nach oben