Home » Liebfrauenschule
 

Allgemeine Informationen

Die Liebfrauenschule Sigmaringen

 

Die Liebfrauenschule ist als Katholische Freie Schule dem christlichen Welt- und Menschenbild verpflichtet. Sie wurde 1956 von den Franziskanerinnen des Klosters Erlenbad gegründet und 1992 in die Trägerschaft der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg übernommen.

Die Liebfrauenschule verbindet christliche Schulkultur mit moderner Pädagogik. Sie verwirklicht den Erziehungs- und Bildungsauftrag, wie er im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, der Verfassung und dem Schulgesetz des Landes Baden-Württemberg sowie der Grundordnung der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg verankert ist.

 

 

In der Schulgemeinschaft erfahren wir das respektvolle Miteinander und die Bewahrung der Schöpfung als Herausforderung und Chance.
Die Basis unseres Erziehungs- und Bildungsauftrags, unserer Arbeit, des Lehrens und des Lernens ist eine christliche Schulkultur in Anlehnung an die franziskanische Tradition.

Besondere Angebote

  • Hausaufgabenbetreuung im Externat
  • Schüler-Computerecke mit Internetzugang
  • Schülerhaus
  • schuleigene Mensa (LIZEria) mit vielfältigem Mittagessen
  • weitläufiges Gelände mit viel Natur
  • sehr gute Sportmöglichkeiten (Indoor- und Outdoor-Kletterwand)
  • 1 Stunde GOMES (Gottesdienst, Meditation, Singen)
  • zahlreiche Arbeitsgemeinschaften
  • Chor & Orchester (freiwillig)

Schulrhythmus

Tagesrhythmus

Ab Schuljahr 2004/05 stellten Realschule und Gymnasium auf Rhythmisierung des Schulalltags um. Das bedeutet, dass die Fächer in der Regel in Doppelstunden unterrichtet werden. Damit tritt eine Beruhigung des Unterrichtsgeschehens ein. Konzentriertes Arbeiten nach neuen schülerzentrierten Unterrichtsmethoden ist möglich. Und so könnte der weitere Tag verlaufen:

 

ZEIT STUNDE UNTERRICHT / PAUSEN
07:00 Uhr   Öffnung der Schule
07:00 - 7:20   Aufenthalt im Eingangsbereich Pforte / Lizeria
07:20 - 7:50   Aufenthalt in den Klassenzimmern
07:50 - 8:35 1 UNTERRICHT / BLOCK 1
08:35 - 9:20 2
Erste Pause: 20 Minuten
09:40 - 10:25 3 UNTERRICHT / BLOCK 2
10:25 - 11:10 4
Zweite Pause: 10 Minuten
11:20 - 12:05 5 UNTERRICHT / BLOCK 3
12:05 - 12:50 6
  7* Dritte Pause: Mittagspause - 65 Minuten
13:55 - 14:40 8

UNTERRICHT / BLOCK 4

(Nachmittagsunterricht je nach Stundenplan)

14:40 - 15:25 9
Vierte Pause: 5 Minuten
15:30 - 16:15 10

UNTERRICHT / BLOCK 5

(nur für die Jahrgangsstufe J1/2)

16:15 - 17:00 11

* Bei Nachmittagsunterricht (Stunde 8/9) kann die Mittagspause auch in der sechsten Stunde liegen, dann findet in der siebten Stunde Unterricht statt.

Wochenrhythmus

Die verschiedenen AGs, je 1 Stunde Chor und Orchester sowie GOMES sind an feste Wochentage geknüpft und strukturieren den Schulalltag über die Woche.

Jahresrhythmus

Kirchliche Fest- und Feiertage prägen den Jahresrhythmus der Liebfrauenschule in besonderem Maße. Das Schülerhaus mit seinen räumlichen Voraussetzungen eröffnet z. B. beim Franziskustag (zeitnah zum 4. Oktober) die Möglichkeit für Workshops und schafft Raum für die Organisation von Advents- und Fastenprojekten durch Schülergruppen.

Archiv

Kannst du dich noch erinnern? Im Archiv findest du viele Bilder aus unserer Vergangenheit ... weiter zum Archiv

2022-09-20 15:19:32
nach oben ▲
« Home
Aufnahme »