Schüler » Fernunterricht
 

Fernunterricht

Safer Internet Day 2023

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet am 7. Februar 2023 für die Lehrkräfte, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, pädagogisches Assistentinnen und Assistenten und Eltern, aber auch für Jugendliche  im Kreis Sigmaringen und Zollernalbkreis einen Informationstag zum Thema Safer-Internet an.

Die genauen Daten und Inhalte entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsschreiben der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Eine Teilnahme ist sowohl in Präsenz als auch online möglich.

Digitaler Unterricht mit Teams

Fernunterricht? Schulgebäudeschließungen? Keine Panik ... wir sind gut gewappnet! Infos zu Leihlaptops, Anleitungen zur Installation und zur Nutzung der Programme, die wir für digitalen Unterricht nutzen, sowie die Regeln im Umgang damit, finden Sie/ findet ihr hier. Nicht nur im Corona-Ausnahmezustand nutzten wir die digitale Kommunikation - auch unser regulärer Präsenzunterricht profitiert von ihr.

Teams und Office 365-Lizenz

Jede(r) Schüler(in) hat eine Lizenz für Microsoft Office365 und entsprechende Zugangsdaten erhalten. Das Office-Paket enthält neben Teams auch Word, Excel, PowerPoint, OneNote und weitere Programme.

Anleitungen

!! Bitte beim nächsten Login auf Office.com eine Mailadresse oder eine Telefonnummer angeben, um selbst das Passwort zurücksetzen zu können.

Leihgeräte

Fern-Unterricht ist Unterricht über das Internet.
Wir sind dafür gut vorbereitet.
Brauchen Sie ein Laptop (Computer) für Ihr Kind?

Einfache Sprache »

 

Es besteht die Möglichkeit,für ihr Kind ein schuleigenes Leihgerät zu beantragen.

Stellen Sie sich folgende Frage: Hat mein Kind während des regulären Präsenzunterrichts für ca. 1-2 Stunden am Tag Zugang zu einem PC oder Laptop (nicht Tablet oder Handy) - in Fernunterrichtsphasen evtl. auch länger?

  • für evtl. stunden- oder tageweise Fernunterricht
  • zum Herunterladen von Aufgaben
  • zur Kommunikation in der Klasse/ mit Lehrkräften
  • zur Vorbereitung von Präsentationen

Falls ja, dann ist kein Leihgerät nötig.

Falls nein, dann wenden Sie sich bitte an die Zuständigen der jeweiligen Schulart:

Realschule

Wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

regina.doetsch@liebfrauenschule-sigmaringen.de

 

Wir werden dann einen Termin zur Übergabe des Geräts vereinbaren. Bitte geben Sie Name, Adresse und Klasse Ihres Kindes an, dann lassen wir Ihnen den Vertrag und weitere Infos per Mail zukommen. Näheres zur Einrichtung erfahren Sie in dieser Anleitung Leihgeräte für Eltern.

Gymnasium

Wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

armin.dreher@liebfrauenschule-sigmaringen.de

 

Wir werden dann einen Termin zur Übergabe des Geräts vereinbaren. Bei dieser Übergabe unterzeichnen wir den Leihvertrag in zweifacher Ausfertigung. Wir haben die Geräte bereits vorkonfiguriert und eingerichtet, empfehlen Ihnen jedoch, weitere Konfigurationen vorzunehmen. Nutzen Sie hierfür gerne unsere Anleitung.

 

Bei Schwierigkeiten können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren: support.gym@liebfrauenschule.onmicrosoft.com

Regeln für den Fernunterricht

An der Liebfrauenschule findet viel Kommunikation zwischen SchülerInnen und LehrerInnen über das Programm "Teams" statt. Dieses dient zum einen der Durchführung eventuell wieder notwendig werdenden Fernunterrichts, kann aber ebenso begleitend zum regulären Präsenzunterricht genutzt werden.

2023-02-02 16:50:09
nach oben ▲