Liebfrauenschule Sigmaringen Gymnasium & Realschule
Index
 
Start :: Website / Realschule / über uns » Berufsorientierung » Berufsmesse
 

Be.A.M.

Termin 2018

Teilnehmer 2018 - 36 Anmeldungen!

Ablauf

Hintergrund

Rückblick 2015

 

Berufs- und Ausbildungsmesse

Im Schuljahr 2017/2018 zum 7. Mal am LIZE:

 


7. Berufs- und AusbildungsMesse (Be.A.M.)

Schultinterne Berufsorientierungsmesse zur Information über die beruflichen Ausbildungsmöglichkeiten (Lehre und duales Studium) in der Region.

 

16.06.2018

9-13 Uhr

 


Die Messe ist nicht öffentlich!

Sie ist nur für Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule.

Teilnehmer 2018

(STAND: 18.05.2018):

 

 

beam_logo_aesculap-doe-2017-01-30.jpg beam_logo_aok.jpg

 

beam_logo_lize_ausland-doe-2017-02-17.jpg beam_logo_beck-doe-2014-11-18.jpg

 

beam_logo_beiter-doe-2017-12-06.jpg

beam_logo_bundespolizei-doe-2017-12-06.jpg

beam_logo_bundeswehr-d-2014-01-31.jpg beam_logo_caritas-doe-2014-01-24.jpg beam_logo_chiron-d-2014-02-06.jpg

 

beam_logo_drk-doe-2017-12-06.jpg beam_logo_deutschebahn-doe-2018-02-15.jpg beam_logo_dvag-doe-2017-03-31.jpg beam_logo_di-doe-2015-04-28.jpg

beam_logo_finanzamt.jpg beam_logo_geberit.jpg

 

beam_logo_modeschule_metzingen-doe-2017-12-05.jpg

(Fachrichtung Mode&Design)

 

beam_logo_groz-beckert-d-2014-01-31.jpg

 

beam_logo_guehring-doe-2014-01-1.jpg

 

beam_logo_kendrion.jpg xxxxxxxxxbeam_logo_kolping-doe-2017-11-30.jpg

 

beam_logo_kramer-doe-2018-02-15.jpg

 

beam_logo_kreisparkassesig.jpg beam_logo_landratsamt-doe-2018-01-16.jpg

(Landratsamt Sigmaringen)

 

beam_logo_owb-d-2014-01-24.jpg beam_logo_polizei.jpg beam_logo_sap.jpg beam_logo_schaefer.gif beam_logo_schunk-doe-2017-12-06.jpgbeam_logo_spaeh.jpg beam_logo_kliniksig-doe-2015-04-21.jpg beam_logo_tegometall-doe-2017-01-27.jpg beam_logo_trumpf.jpg

beam_logo_vinzenzvonpaul-d-2014-01-24.jpg beam_logo_volksbankbadsaulgau2.jpg beam_logo_zoll-doe-2014-01-14.jpg beam_logo_zollern-doe-2016-02-25.jpg

 

 

 

Ablauf

Alle Schüler der Klassenstufe 8 der Realschule, der Klassenstufe 9 von Realschule und Gymnasium, sowie die Klassen 9 des Aufbaugymnasiums und die Klasse 11 (J1) des Gymnasiums werden am Vormittag die Messe durchlaufen. Dabei besuchen sie gruppenweise in 30-minütigem Rhythmus fünf im Vorfel der Messe selbst gewählte Firmenstände. Ein weiterer Durchgang steht zur freien Verfügung, so dass auch ohne Anmeldung Firmenstände aufgesucht werden können.

 

Die Messe findet in Klassenzimmern und einzelnen Räumen unseres Schülerhauses statt.

Messezeiten

 

9:00 - 9:30 Uhr Runde 1
9:35 - 10:05 Uhr Runde 2
10:10 - 10:40 Uhr Runde 3 (freier Durchgang)
10:40 - 11:10 Uhr PAUSE*
11.10 - 11:40 Uhr Runde 4
11:45 - 12:15 Uhr Runde 5
12:20 - 12: 50 Uhr Runde 6

* Die Schüler müssen für der Pause selbst ein Vesper mitbringen, es kommt kein Bäcker ins Haus!

 

Hintergrund

Unserer langjährigen Erfahrung nach sind unseren Schülern die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss (und evtl. bereits nach Klasse 10 des Gymnasiums) zu wenig bekannt.

 

Die ganze Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten in regionalen Betrieben, Unternehmen und Schulen wird jedoch nur selten wahrgenommen:

  • Duale Berufsausbildung in Betrieben („"Lehre")
  • Spezialqualifizierungen innerhalb oder nach der Lehre (z. B. Betriebsassistent)
  • Aufstiegsfortbildungen (z. B. Techniker, Fachbereichsleiter, Ausbilder, Fachwirt, Servicetechniker...)
  • „"Management" im Handwerk
  • Meister (leitende Funktion oder Selbstständigkeit) oder Meister-Plus
  • Duale Berufskollegs (Ausbildung in Betrieb und Berufsschule mit Zusatzqualifikationen) - z. B. im Bereich Bank-IT, Finanzassistenz, Fremdsprachenassistenz, Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen
  • duale Studiengänge (Bachelor-Studiengänge/Kombi-Studiengänge in Betrieb + Hochschule)
  • Auslandserfahrung während oder nach der Ausbildung
  • rein schulische Ausbildungsberufe (Sprachen, Ergotherapie...)

Mit der von uns geplanten Messe wollen wir den Schülern diese beruflichen Möglichkeiten aufzeigen. Die Idee zu dieser Veranstaltung entstand aufgrund vielfältiger Rückmeldungen unserer Partnerfirmen aus den vergangenen Jahren.

 

Wir erwarten über 30 Firmen und Institutionen, die unsere Schülerinnen und Schülern gezielt über ihre Ausbildungsmöglichkeiten informieren werden.


 

Rückblick Be.A.M 2015

 

" Ich finde es cool, dass unsere Schule so etwas macht."

(Schülerrückmeldung)

 

Zum vierten Mal veranstaltete die Liebfrauenschule am Sa, 27.06.2015 die  Be.A.M., eine hauseigene Berufs- und Ausbildungsmesse. Alle 8. und 9. Klassen von der Realschule sowie die Klassen 9 und 11 des Gymnasiums besuchten das Angebot - alles in allem ca. 350 Schüler.

 

 

„Ich habe viel über verschiedene Berufe gelernt und habe eine Vorstellung, was ich später machen will."

(Schülerrückmeldung)

 

31 Aussteller waren dabei, alles Firmen und Institutionen der näheren und weiteren Region. Die Unternehmen präsentierten den Schülergruppen informativ und ansprechend ihre vielfältigen Ausbildungswege. Neben der dualen Berufsausbildung ("„Lehre") wurden auch duale Studiengänge, Praktikumsplätze, Weiterbildungsmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte, FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und Zusatzqualifikationen vorgestellt.

 

„Für mich war diese Messe sehr hilfreich."

(Schülerrückmeldung)

 

Oft blieb noch Zeit, um den Jugendlichen auf Augenhöhe Rede und Antwort zu stehen. Viele Betriebe sind mit einer Reihe von Auszubildenden sowie umfangreichem Anschauungsmaterial im Gepäck angereist. Vor allem die Azubis oder Studenten vermittelten unseren Schülern ein besonders eindrückliches Bild über die Erstausbildung und erste Erfahrungen im Ausbildungsberuf.


„Ich habe viele neue Möglichkeiten, was man nach der Schule machen kann, kennen gelernt."

(Schülerrückmeldung)

 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle unsere Kooperationspartner und das Be.A.M.-Team für eine äußerst gelungene und informative Messe sowie einen reibungslosen Ablauf.

 

„Ich habe viel gelernt, was ich in meiner Zukunft alles machen kann."

„Ich habe Informationen zu Berufen erhalten, von denen ich mir vorher nichts oder kaum etwas vorstellen konnte."

(Schülerrückmeldungen)

 

Dankeschön auch an Hr. Alois Schmidt und die LIZE-Köche, die uns mit einem zweiten Frühstück und einem hervorragenden Menü zum Mittagessen verwöhnt haben.

 

Ganz herzlicher Dank gebührt auch unseren Schülerinnen und Schülern, die uns als ihre Lehrer stolz machten. Ihr zeigtet großes Interesse und Euer Verhalten war tadellos, höflich und respektvoll. So seid Ihr auf dem richtigen Weg in Eure Zukunft!

 

 

„Ich finde gut, dass diese Messe stattfindet, weil sie die spätere Berufswahl positiv beeinflussen kann."

„Es ist eine tolle Sache, dass man so etwas macht!"

(Schülerrückmeldungen)

 

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf die Be.A.M. im nächsten Jahr!

 

 

Firmen oder Einrichtungen, die an einer Erst-Teilnahme an der Be.A.M. interessiert sind, wenden sich bitte an Regina Dötsch unter:

regina.doetsch{at}liebfrauenschule-sigmaringen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der neue Flyer ist da!

Download:

INFO-FLYER

Be.A.M. 2018

alle Infos zu den teilnehmenden Firmen

Der neue Flyer ist da!

 

Raumplan 2018

2018-06-04 10:17:22
↑ nach oben