Liebfrauenschule Sigmaringen Gymnasium & Realschule
Index
 
Start :: Website / Realschule / Unterricht RS » Wahlpflichtbereich
 

Wahlpflichtbereich

WAHLPFLICHTFächer

Ab Klasse 7 ist ein Wahlpflichtbereich eingerichtet. Jede Schülerin und jeder Schüler wählt nach Neigung eines der Fächer Technik, Mensch und Umwelt oder Französisch. Das gewählte Fach zählt als Kernfach.

 

Dieses 4. Kernfach stellt ein wesentliches Profil der Realschule dar.


Es kann gewählt werden zwischen 3 Fächern:

 

Das Fach Technik

gibt jungen Menschen Orientierung in einer komplexen technischen Welt und die Gelegenheit, ihre eigenen Möglichkeiten und Chancen zu finden, um an unserer technikgeprägten Gesellschaft teilhaben und mitwirken zu können.

 

Das Fach Mensch und Umwelt

umfasst die Themenbereiche Ernährung, Bekleidung, Wirtschaften und das Zusammenleben in Familie und Gesellschaft. Gesundheits- und Umwelterziehung sind durchgängiges Unterrichtsprinzip.

 

Französisch

als weitere Fremdsprache bereitet die Schülerinnen und Schüler auf sprachliche Anforderungen auch im Hinblick auf veränderte Berufsqualifikationen, neue Formen der internationalen Kooperation sowie interkulturelle Begegnungen vor.

Für das Wahlpflichtfach Französisch gibt es ab dem Schuljahr 2016/2017eine Besonderheit:

 

Mit dem neuen Bildungsplan 2016 kann Französisch auf freiwilliger Basis ab Klassenstufe 6 mit 2 Wochenstunden belegt werden. Ende Klasse 6 kann Französisch abgewählt werden, wenn die Schülerin / der Schüler lieber eines der beiden anderen Wahlpflichtfächer belegen möchte.
Der Besuch des Französischunterrichts in Klasse 6 ist allerdings Voraussetzung für die Wahl des Faches Französisch ab Klasse 7!

Die Notengebung im Fach Französisch in Klasse 6 ist nicht versetzungsrelevant.

 

 

 

 

Quelle: http://www.bildung-staerkt-menschen.de/schule_2004/bildungsplan_kurz/realschule

2016-09-07 13:54:48
↑ nach oben