Liebfrauenschule Sigmaringen Gymnasium & Realschule
Index
Start :: Website / Kopfmenü / Aktuelles » Kenia-Projekte
 

Kenia-Projekte

Hilferuf

Unsere beiden Kenia-Projekte, Jiamini CBO und Uhuru, richten einen Hilferuf ⇓  an uns:

 

Beide Organisationen leisten Aufklärungsarbeit zum Schutz vor Infektionen. Dabei gilt auch für die Helfer vor Ort: Der Schutz der Mitarbeiter steht an oberster Stelle. Sie erhalten Schulungen, Schutzkleidung und Desinfektionsmittel. Beide Organisationen haben kreativ und schnell reagiert und ihre Kinder nicht allein gelassen. Zur Durchsetzung ihrer Ideen benötigen sie aber gerade jetzt finanzielle Unterstützung.

Unterstützung

Spende

Wer die Keniaprojekte der Liebfrauenschule unterstützen möchte, kann den entsprechenden Betrag unter dem

 

Stichwort „Cor0na-Hilferuf"

auf das Konto DE46 6535 1050 0000 8020 02

 

überweisen.

Das Geld wird umgehend weitergeleitet - nicht nur an die beiden Keniaprojekte, sondern auch an die Sigmaringer Tafel, die Bedürftige vor Ort unterstützen.

PAYBACK-Karte

Eine weitere Möglichkeit, die Organisation Uhuru zu unterstützen, ist die UHURU-PAYBACK-Karte ⇓ . Mit der können Sie beim Online-Einkauf oder auch beim Einkauf vor Ort, z. B. bei Aral, dm und Fressnapf, Punkte sammeln, die Uhuru zugutekommen.

Einfach UHURU-PAYBACK-Karte ausdrucken und beim nächsten Einkauf verwenden.

 

Jeder gesammelte Punkt entspricht einer Spende von 1 Cent an den Verein. Aufgrund der großen Anzahl identischer im Umlauf befindlicher UHURU PAYBACK Karten kann bei der Nutzung dieser Karte niemand (also weder PAYBACK noch UHURU e.V.) nachvollziehen, wer die Waren eingekauft hat. Dadurch können Sie Gutes tun, ohne persönliche Daten preisgeben zu müssen. Auf der Facebookseite www.facebook.com/uhuru.ev und unter www.uhuru-ev.de berichtet Uhuru regelmäßig über den aktuellen Spendenstand.

Die Karten können beliebig oft ausgedruckt werden. Je mehr Personen mitsammeln, desto besser!

 

Jeder Euro hilft!

Vielleicht können Sie auch in diesen Zeiten ein bisschen Geld erübrigen und damit Gutes tun?

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

2020-04-13 17:13:54
↑ nach oben