Liebfrauenschule Sigmaringen Gymnasium & Realschule
Index
 
 

Dank und Spenden

Ohne die großzügige und fachkundige Hilfe von außen durch die beiden Techniklehrer Ernst Pfister und Jochen Zühlke aber auch durch Willy Muzenhardt, Jürgen Birmele, Uwe Frank und Teilen der Freiwilligen Feuerwehr Sigmaringen unter der Leitung von Hans-Peter Schäfer und die Hilfe der Firma Wiehl aus Bingen wäre das Projekt kaum zu verwirklichen gewesen.

 

Finanziert wurde die Anlage mit ca. 5500 DM der Deutschen Umwelthilfe ( Kollegin Frau Gut betreut schon seit Jahren die Umwelthilfesammlung an der Schule )

und durch eine 3000 DM-Spende des Sponsors Anton Steiner, Generalvertretung der Allianz-Versicherung in Sigmaringen.

 

2013-03-23 14:26:12
↑ nach oben